Doppelpunktgewinn zum Start

1. Punktspiel, Bezirksklasse Staffel 2

Blau-Weiß Gersdorf 1 – Lok Zwickau 3 10:5

Update: Wegen eines Fehlers bei den Doppelaufstellungen wurde das Spiel den Regeln entsprechend umgewertet. Damit verlieren wir am „Grünen Tisch“ leider mit 0:15. Schade um die gute Leistung, die uns aber ja dennoch bleibt. Nur die Punkte erhält nun leider der Gegner. Schade! Nun aber dennoch der Originalbericht von direkt nach dem Spiel:

Gleich zu Beginn ein wichtiges Spiel um den Klassenerhalt. Zu Gast in Gersdorf war heute die dritte Mannschaft der Lok aus Zwickau. Wir mussten Norman ersetzen, für den Patrick dabei war und eine starke Partie zeigte. Bei den Gästen fehlte Lutz Hetland, sicher auch nicht hilfreich für die Gäste.

Start wie immer mit drei Doppelpartien. Davon konnten wir zwei recht klar gewinnen und eine ging recht knapp an die Gäste. André und Mirko wurden ihre Favoritenrolle gerecht und bezwangen ein junges, aber durchaus spielstarkes Duo in drei Sätzen. Kay und Marcel spielten gegen die Top-Paarung der Gäste eine gute Partie, machten aus Unerfahrenheit miteinander aber zwei, drei Fehler zu viel und verloren letztlich knapp. Jens und Patrick hatten gegen das „Oldie-Paar“ (zusammen mehr als 100 Jahre Tischtennis!) dann kaum Schwierigkeiten, brachten sich höchstens selbst mal in die Bredouille. Am Ende ging es aber glatt durch und wir führten 2:1.

WeiterlesenDoppelpunktgewinn zum Start