Erfolgreicher Schlussspurt

8. Punktspiel, Bezirksklasse Staffel 2

Blau-Weiß Gersdorf 1 – Traktor Stenn 2 9:6

Zum wichtigen Heimspiel gegen Stenn 2 konnten wir mit allen Akteuren der Stammmannschaft antreten, was – wie sich im Verlauf zeigen sollte – auch sehr wichtig sein sollte. Es war nämlich ein ganz „enges Höschen“, was wir am Vormittag des 1. Advents 2019 gegen einen topmotivierten Gegner zu absolvieren hatten.

Und der Start war erstmal harzig; Die ersten beiden Doppelspiele gingen nämlich direkt mal an die Gäste. André und Mirko taten sich gegen eine als „Opferdoppel“ aufgestellte Paarung aus Nummer 2 und Ersatzmann ungewohnt schwer. Und im Entscheidungssatz ging das Spiel dann tatsächlich an die Gäste. Nominell deutlich schwerer hatten es Norman und Jens, die am Ende beim 1:3 anerkennen mussten, dass die Gegner in dieser Begegnung ingesamt eine Spur besser waren. Aber zum Glück gab es dann noch die dritte Paarung, die aus einem komplett vermasselten Start sowas wie „business as usual“ machten. Kay und Marcel bezwangen in fünf sätzen die durchaus anspruchsvoll zu bespielenden Eibisch/Göpel. Also 1:2 ist nicht ideal aber als Ausgangsposition für die Einzel akzeptabel.

WeiterlesenErfolgreicher Schlussspurt

Punkt gewonnen, Punkt verloren

7. Punktspiel, Bezirksklasse Staffel 2

SV Ortmannsdorf 2 – Blau-Weiß Gersdorf 1 8:8

Aus dem Gastspiel gegen die zweite von Ortmannsdorf wollten wir zwei Punkte mit nach Hause bringen. Mit allen Stammspielern an der Platte war das auch keineswegs unrealistisch. Dass es wie immer zumindest gegen Ende ein heißes Spiel werden würde war aber ebenso klar.

Leider gelang es uns nicht, aus den Doppeln mehr als den obligatorischen Punkt durch André und Mirko herauszuholen. Jens und Kay waren recht nah dran, konnten sich aber nicht durchsetzen. Auch Marcel und Norman starteten stark, mussten aber dann die Überlegenheit ihrer Kontrahenten anerkennen. Also hieß es, erstmal einem kleinen Rückstand hinterherlaufen.

In der ersten Runde der Einzel gelang uns eine 3:3-Punkteteilung. Mirko, André und Marcel gewannen jeweils deutlich, während Jens, Kay und Norman jeweils 1:3 unterlagen. Aber bei einem 4:5 ist natürlich noch alles drin.

WeiterlesenPunkt gewonnen, Punkt verloren

Da war etwas mehr möglich

6. Punktspiel, Bezirksklasse Staffel 2

Blau-Weiß Gersdorf 1 – Post Crimmitschau 1 4:11

Als letzten der drei Staffelfavoriten hatten wir heute Crimmitschau zu Gast in der Sporthalle an der Turnerstraße. Nominell eine richtig richtig gute Truppe, die heute mit einem Ersatzspieler anreisen musste.

Wir kamen spielerisch toll in der Partie, bildeten aber eine veritable Ergebniskrise heraus. In den ersten sieben Spielen (3 Doppel, 4 Einzel) holten wir keinen Punkt, gewannen aber mit couragierten und mehrfach nicht belohnten Leistungen 12 (!!) Sätze. Es gingen also fünf Partien in den Entscheidungssatz und zwei gingen 1:3 aus. Mit ein wenig mehr Chuzpe und hier und da ein Quäntchen mehr Glück – wer weiß, was in dieser Partie möglich gewesen wäre. Aber so war es bei unserem ersten Punktgewinn von Kay gegen Dr. Cerpinsky fast schon „durch“. Er verkürzte damit auf 1:7; da ist nicht mehr wirklich realistisch was möglich.

WeiterlesenDa war etwas mehr möglich