2. Vorstandssitzung

An die Abteilungsleitung und alle interessierten Mitglieder,

für Donnerstag, den 23. Juli 2009 lade ich euch um 20.00 Uhr in die (Achtung Änderung!) Fischerklause in Gersdorf zur 2. Vorstandssitzung des neuen Spieljahres 2009/2010 ein.

Tagesordnung:

  • Gersdorf Open 2009
  • Nachwuchsarbeit in der Saison 2009/2010
  • Beiträge und Finanzen
  • Diskussion

Für die, bislang unentschuldigten, Mitglieder der (erweiterten, sprich inklusive der Mannschaftsleiter) Abteilungsleitung ist dies wieder ein Pflichttermin. Interessierte Mitglieder sind herzlich eingeladen.

gez.
Mirko Reitze
Schriftführer

1. Vorstandssitzung der Saison 2009/2010

An die Abteilungsleitung und alle interessierten Mitglieder,

für Dienstag, den 2. Juni 2009 lade ich euch um 20.00 Uhr ins Café am Markt in Gersdorf zur 1. Vorstandssitzung des neuen Spieljahres 2009/2010 ein.

Tagesordnung:

  • Konstitution der Abteilungsleitung nach der Wahl bei der Mitgliederversammlung 2009
  • Gersdorf Open 2009
  • Nachwuchsarbeit in der Saison 2009/2010
  • Vorbereitung der Mitgliederversammlung des Kreisverbands Zwickau (12.6.)
  • Beiträge und Finanzen
  • Diskussion

Für die Mitglieder der (erweiterten, sprich inklusive der Mannschaftsleiter) Abteilungsleitung ist dies natürlich ein Pflichttermin. Interessierte Mitglieder sind herzlich eingeladen.

gez.
Mirko Reitze
Schriftführer

Ein Rückblick auf die Mitgliederversammlung 2009

Am 8. Mai fand wie geplant die Mitgliederversammlung 2009 statt. Dabei gab es viele geplante und ungeplante Diskussionen, auf die ich hier, für die Mitglieder die nicht dabeisein konnten oder wollten, ein wenig näher eingehen möchte. Mit insgesamt 19 Teilnehmern waren mehr als 50% der volljährigen Mitglieder anwesend. Kein richtig guter, aber ein annähernd zufrieden stellender Wert, der aber auf jeden Fall ausbaufähig ist.

Rückblick auf das vergangene Spieljahr

Sofern anwesend, sprachen die Mannschaftsleiter über den Verlauf der gerade vergangenen Saison 2008/2009.  Hier wurden sowohl die sportlichen Ergebnisse als auch Organisatorisches und der Zustand der Mannschaften erörtert. Leider mussten wir rein sportlich mit der ersten Mannschaft den Abstieg verkraften, was auch innerhalb der Mannschaft zu Spannungen führte. Am letzten Spieltag verkündeten noch zwei Leistungsträger der letzten Jahre ihren Wechsel zum TTC Lugau. Die beiden anderen Mannschaften erreichten Ergebnisse, die über den Erwartungen lagen.

Spielbereitschaft für das kommende Spieljahr

Wie in jedem Jahr ging an alle anwesenden und im Vorfeld an die nicht anwesenden Mitglieder die Frage, ob sie an der kommenden Spielzeit aktiv teilnehmen und sich in einer Mannschaft dem Punktspielbetrieb als Stamm- oder Ersatzspieler stellen.  Hier haben wir traditionell eine recht hohe Quote aktive Spieler. So auch in diesem Jahr!

Konfiguration der neuen Mannschaften

Durch den schon erwähnten Abgang der beiden Spieler aus der ersten Mannschaft kommt es zu einigen Umstellungen in den Mannschaften. Neben den verbleibenden vier Akteuren (Tommy Engelhardt, Kai Vogel, Marcus Bröer und Jens Bröer) spielen in der im September beginnenden Spielzeit Mirko Reitze und der Neuling in der ersten Marcel Kirsch in dieser Mannschaft. In die zweite Vertretung rückt Thilo Voigt zu den bisherigen Spielern (Denis Schleif, Jan Förster, Patrick Rudolph, Uwe Voigt und Andreas Sattler) auf. Alle weiteren Spieler finden sich dann im Kader der dritten Mannschaft.

Ausblick auf das kommende Spieljahr

Es wird ein Konsolidierungsjahr, von dem wir nicht zuviel erwarten dürfen. Für die erste und zweite Mannschaft lautet das Saisonziel „Klassenerhalt“; nicht mehr und nicht weniger. In der dritten will man sicher wieder am oberen Ende der Tabelle mithalten, was auch nicht unrealistisch erscheint.

Situation im Nachwuchsbereich

Die aktuelle Situation im Bereich Nachwuchs ist nicht einfach. Dies liegt nicht mehr in zum Teil in den vergangenen Jahren daran, dass sich keine Kinder für den Sport interessieren. Sondern eher daran, dass wir mit Uwe Voigt einen auch beruflich sehr engagierten jungen Spieler als Übungsleiter haben. Nicht immer lassen sich berufliche und ehrenamtliche Verpflichtungen unter einen Hut bringen. In der Vergangenheit standen da mit Marcel Kirsch und über den Winter auch Jan Förster immer wieder helfend zur Verfügung. Leider ist es nun im Frühling zweimal passiert, dass kein Training stattfinden konnte, was natürlich auf die Kinder keinen guten Eindruck macht. Unsere Suche nach einem weiteren Übungsleiter wurde in Person von Sven Weber, einem langjährigen Mitglied der Abteilung, von Erfolg gekrönt. Er wird ab sofort bei Problemen in der Besetzung zusätzlich bereit stehen, um keine Trainingseinheit absagen zu müssen. Dafür unser Dank an ihn und natürlich auch an die drei anderen, bereits bewährten Übungsleiter.

Wahl einer neuen Abteilungsleitung

Da die bisherige Abteilungsleitung bereits seit 2006 amtiert, war eine neue Legitimation erforderlich. Da wir kein eigenständiger Verein sind, ist die Wahl nicht für das Vereinsregister von Interesse, was einen von übergroßen Formalien freihält. So wurde, da sich kein weiteres Mitglied für die Mitarbeit in der Abeilungsleitung bereit erklärte, die bisherige Abteilungsleitung per Handzeichen einstimmig neu gewählt. Diese wird die kommenden drei Jahre tätig sein. Eine Konstitution wird auf der ersten Sitzung nach dieser Mitgliederversammlung stattfinden. In die neue/alte Abteilungsleitung wurden gewählt: Tommy Engelhardt, Mirko Reitze, Sven Weber, Thilo Voigt und Uwe Voigt. Hinzu kommen per Funktion die Mannschaftsleiter der einzelnen Mannschaften.