Dritter Sieg in Folge gegen geschwächtes Werdau

13. Spieltag, Bezirksklasse Staffel 2

Germania Werdau – Blau-Weiß Gersdorf 1 3:12

Nach dem Versuch der Gastgeber das Spiel innerhalb der vergangenen Woche noch auf einen neuen Termin zu verlegen – was bei uns aber nicht möglich war, traten wir heute gegen eine deutlich ersatzgeschwächte Werdauer Mannschaft an. Drei Spieler (Nr. 2 bis 4) aus dem Stammsechser fehlten, so dass wir nach dem knappen 9:7 im Hinspiel heute deutlich leichteres Spiel hatten.

Allerdings holten wir aus den Doppelspielen wieder nur zwei der drei möglichen Punkte. Jens und Marcus sind gemeinsam gerade etwas von der Rolle und so mussten sie sich der an 1 gesetzten Paarung der Gastgeber nach zähem Spiel im Entscheidungssatz beugen. André mit Mirko sowie Marcel mit Norman gaben zwar auch jeder einen Satz ab, gewannen aber dann die Partien doch ungefährdet mit 3:1.

weiterlesenDritter Sieg in Folge gegen geschwächtes Werdau

Weitere Punkte und ein Novum

12. Spieltag, Bezirksklasse Staffel 2

Blau-Weiß Gersdorf 1 – SV Remse 2 9:6

Nur zwei Wochen nach dem ersten „Vier-Punkte-Spiel“ der Rückrunde gegen die zweite der SV Ortmannsdorf kam mit der zweiten Vertretung des SV Remse eine weitere Mannschaft der unteren Tabellenhälfte nach Gersdorf um nach einem der letzten Strohhalme zu greifen. Unser Ziel war natürlich ein Heimsieg um sich von den potentiellen Abstiegsrängen weiter zu entfernen. Damit waren also die Leitplanken für das Spiel gesetzt, was trotz dieser Voraussetzungen weitgehend im fairen Rahmen ablief.

Wiederum mit André verstärkt ging es in die Doppel. Aus denen wären uns ums Haar drei Punkte und damit ein perfekter Start gelungen. André und Mirko lösten ihre Aufgabe gewohnt souverän und ließen der Paarung Schnabel/Selbmann in allen drei Sätzen zusammen nur 12 Punkte. Überraschen konnten Norman und Marcel gegen Pontinus/Göhler. Nach 0:2 Satzrückstand und einer taktischen Umstellung gelang noch ein schöner 3:2-Erfolg. Das war Balsam auf die Seele der beiden. In einem umkämpften 5-Satz-Spiel mussten sich hingegen Jens und Marcus ihren Kontrahenten Hartig und Wunner geschlagen geben. Im Moment läuft es bei unserem etatmäßigen Doppel 1 einfach nicht ganz so flüssig wie gewohnt. Aber 2:1 hilft auf jeden Fall schon mal ein Stück weiter.

weiterlesenWeitere Punkte und ein Novum

Endlich Leistungen zusammen gebracht

11. Spieltag, Bezirksklasse Staffel 2

Blau-Weiß Gersdorf 1 – SV Ortmannsdorf 2 9:6

Gegen Ortmannsdorf 2 verloren wir in der Hinrunde ersatzgeschwächt und dann auch ein wenig saft- und kraftlos mit 2:13. Genau um diese beiden Punkte konnten sich die heutigen Gäste dann auch in der Halbserientabelle von uns absetzen. Also keinesfalls ein unschlagbarer Gegner. Zuhause mussten wir da einfach etwas mitnehmen.

Zur Verfügung Stand heute – neben fünf Stammspielern – auch André, der für den verhinderten Norman antrat. Damit sollte es gelingen. Allerdings zeigte sich in den Doppelspielen, dass die Sache kein Selbstläufern werden sollte. Da gingen wir etwas überraschend nur mit einem Punkt „nach Hause“. Den holten André und Mirko souverän gegen Sachse/Illner, während Jens und Marcus im fünften Satz gegen das eigentliche Top-Doppel der Gäste, Frieß/Pilz unterlagen. Marcel und Jörg erwischten dann einen prima Start ins Spiel, hatten dann aber keine Chance mehr.

weiterlesenEndlich Leistungen zusammen gebracht