Vielen Dank und weiterhin Freude am Tischtennis

Am Ende der Saison müssen wir leider zwei nicht unbedeutende Abgänge verkraften.

Marcus (Bröer) spielt seit 2007 bei uns, kam seitdem in elf Spielzeiten zum Einsatz und war dabei ein wichtiger Pfeiler der ersten Gersdorfer Herrenmannschaft. Sein Abgang zur SG Callenberg – ironischerweise war das unser Gegner in der Relegation und Marcus hielt uns mit drei Siegen und einer kämpferisch herausragenden Leistung mit in der Klasse – schmerzt uns natürlich und stellt uns vor große Herausforderungen. Für die vielen Jahre und insgesamt 163 Punktspieleinsätze mit einer Einzelbilanz von 167:157 Spielen für unsere Farben gebührt ihm der herzliche Dank aller Blau-Weißen.

Aber auch Max (Stark), der aufgrund der Verlagerung seines Wohnsitzes, zum SV Remse wechseln wird, ist ein Verlust. Ein aufstrebender Spieler, immer auf dem Grat zwischen spielerischem Genie und dem Wahnsinn der Unerfahrenheit, der mit seinem unorthodoxen Spielstil richtig was erreichen kann, dafür aber sicher mehr und regelmäßiger Training benötigt. Sehr schade also, und auch an ihn unser Dank für insgesamt 132 Punktspieleinsätze im Männerbereich mit einer Gesamtbilanz von 151:161 Einzelspielen.

(mr)

Schreibe einen Kommentar