Da gab es wenig zu holen

14. Spieltag, Bezirksklasse Staffel 2

SV Ortmannsdorf 1 – Blau-Weiß Gersdorf 1 12:3

Nach drei erfolgreichen Spielen und davon sechs Punkten im Gepäck ging es heute gegen eine der Topmannschaften der Liga. Zu holen sollte es da nicht allzu viel geben, zumal mit Marcus und Jörg zwei Stammspieler ausfielen und auch André – der in den letzten drei Spielen für uns zum Racket griff – nicht mit von der Partie war. Vertreten wurden die beiden von Uwe und Christoph.

Aus den Doppeln gingen wir diese Woche „blank“ raus; ohne Punkt! Wir waren nicht komplett chancenlos – verdient wäre ein Erfolg aber eben auch nicht gewesen. Uwe gab nach einer Verletzung dabei sein Comeback an der Platte. Er verzichtete dann aber aus Sicherheitsgründen auf seine beiden Einzel.

Christoph und Marcel beim Einspielen

Insgesamt lief das Spiel auf einer sachlichen Ebene ab, nicht freundschaftlich aber auch alles in allem fair. Die von einem Spieler der Gastgeber allerdings offen zur Schau gestellte Überheblichkeit – es ist inzwischen einfach nur noch lästig, wenn eine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte zum Spiel anreist und sich dann auch noch erdreistet, sich tatsächich an die Platte zu stellen – war schon eine in dieser Form schon lange nicht mehr gesehene Respektlosigkeit und Unsportlichkeit.

Zum Glück konnten wir dann doch drei Punkte holen und in weiteren Spielen zeigen, dass wir sehr wohl in der Lage waren mitzuhalten. So gelang es Mirko sowohl Lauterbach als auch Patrick Schwarz in eher taktisch geprägten Spielen am Ende den „Zahn zu ziehen“. Auch Marcel gelang das in einem schwierigen Spiel mit Uwe Bräuning und einem am Ende verdienten 3:1-Erfolg.

Fazit: Das erwartet schwere Spiel! Am Ende machten wir gar keine so schlechte Figur und wir konnten hin und wieder zeigen, dass auch Mannschaften in Richtung Tabellenende nicht ganz auf der Buttermilch hergeschwommen kommen. Um etwas mitzunehmen reichte es freilich nicht, da gingen die Spieler ab Position 3 der Ortmannsdorfer das Spiel dann doch zu seriös an. Und deswegen stehen sie auch an der Stelle, wo in Richtung Aufstieg für sie noch alles möglich ist.

Unsere Spieler in der Übersicht: Mirko (2 Punkte), Jens (0) – Marcel(1), Uwe (0) – Norman (0), Christoph (0)

Den detaillierten Spielberichtsbogen findest du hier.

(mr)

Schreibe einen Kommentar