Herzschlagfinale endet mit knappem Vorsprung für Gersdorf!

14. Spieltag, Kreisklasse Ost

Blau-Weiß Gersdorf 3 – SV Remse 4    12:2

Im diesjährigen Kampf um den Aufstieg in die Kreisliga hätte es enger kaum sein können, oder vielleicht doch?!
Dazu später mehr…

Für unsere Gersdorfer Dritte galt es im letzten Punktspiel der Saison 2013/2014 gegen Remse 4 mit mind. 10 Spielen Plus zu gewinnen, wollten sie sich nicht auf die Schützenhilfe der Lichtensteiner verlassen. Wie wichtig das sein sollte, zeigte sich gegen 21 Uhr des folgenden Tages.

Gewohnt unsouverän gestalteten sie auch diesmal wieder ihre Doppelspiele und so ging das Erste von Seifert/Sattler, wenn auch im 5.Satz an die Gäste Hofer/Seltmann. Von nun an durften sich unsere Aufstiegsaspiranten nur noch eine Niederlage gönnen, wollten sie schon am Samstag groß feiern.

Die Vorzeichen standen gut, da die Gäste auf ihre Nummer 1 und 2 verzichteten und mit Max Otto einen Mann aus der 2.Kreisklasse aufboten. Bis zum Spiel Simeitis gegen Barth lief dann auch alles wie geschnitten Brot. Jürgen hatte heute Tischtenniszauberhände und traf so gut wie alles. Fasst hätte man Mitleid mit seinen Gegnern haben können, so gewaltig schlugen seine Topspins ein. Das Resultat: Kein einziger Satzverlust an diesem Tag!

weiterlesenHerzschlagfinale endet mit knappem Vorsprung für Gersdorf!